Autobett

Schlafen ist langweilig? Nicht in einem kreativen Autobett, hier wird der Schlaf zur Lieblingsbeschäftigung des Kindes. Autobetten lassen sich günstig kaufen oder sogar selbst bauen, ganz nach Bedarf der Eltern.

Welche Vorteile hat ein Autobett gegenüber einer normalen Schlafstätte?

Wenn der Wechsel vom Gitterbettchen im Elternschlafzimmer ins eigene Bett im Kinderzimmer ansteht, ist bei vielen Familien guter Rat teuer. Die lieben Kleinen wollen die Nähe zu den Eltern zunächst nicht aufgeben, fürchten sich in der Nacht und würden lieber wieder bei Mama und Papa ins Bett krabbeln. Ein Autobett kann hier helfen, denn welcher kleine Mensch wünscht es sich nicht, in einem Ferrari, Opel oder Jeep zu schlafen? Wenn das Bett zum Schmuckstück im Kinderzimmer wird, steigt auch der Anreiz im eigenen Zimmer zu schlafen bei den Kleinen. Die Umgewöhnung ans eigene Bett im Kinderzimmer kann durchaus erleichtert werden, wenn ein schickes Autobett auf Junior wartet.




Welche unterschiedlichen Autobettmodelle gibt es?

Autobett ist nicht gleich Autobett, zahlreiche unterschiedliche Modelle und Formen machen die Entscheidung schwer. Soll es der rassige, rote Ferrari sein oder doch lieber das blaue Polizeiauto? Bei zwei Kindern passt der rote Doppeldeckerbus aus London oder doch lieber der VW-Bus mit zwei Betten? Die Auswahl ist groß, die Entscheidung fällt schwer und dann gibt es ja auch noch die Möglichkeit das Autobett einfach selbst zu bauen. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass die Eltern sich nach den Wünschen ihrer Kinder richten können und ein individuelles Modell entsteht. Doch egal welche Art von Autobett gewählt wird, die Kinder verbringen ihre Nächte sicherlich mit viel Freude darin.

Autobetten aus Film und Tv?

Autos sind nicht selten die Hauptfigur in Kinder- und Kinofilmen. Ob der rote Flitzer aus Cars oder Herby, dass sprechende Auto, bekannt und berühmt sind sie alle und im Kinderzimmer können sie ein schickes Autobett darstellen. Es gibt viele, berühmte Modelle und wenn es das gewünschte Modell doch nicht gibt, können die Eltern es mit ein wenig Geschick selbst bauen. Übrigens, auch für Mädchen sind Autobetten durchaus eine tolle Schlafstätte, welche kleine Prinzessin würde nicht gern in Barbies schickem Cabriolet übernachten?